NABU-Bonn.de Tiere & Pflanzen Insekten Schmetterlinge

Zeit der Schmetterlinge 2017

Welche Schmetterlinge besuchen Ihren Garten?


(c) P. Meyer / NABU Bonn 

Zum vierten Mal ruft der Naturschutzbund derzeit zur diesjährigen Mitmach-Aktion „Zeit der Schmetterlinge“ auf. Ähnlich wie bei der „Stunde der Gartenvögel“ können auch hier naturbegeisterte Bürger wertvolle Informationen über unsere Tierwelt sammeln und dem NABU melden.

Und so wird es gemacht: Beobachten Sie im Zeitraum 16. Juni bis 17. Juli an einer für Schmetterlinge attraktiven Stelle in ihrem Garten, am Straßenrand oder in öffentlichen Grünanlagen, welche Schmetterlinge sich einfinden. Teilen Sie anschließend ihre Ergebnisse dem NABU Bonn oder NABU NRW mit. Verwenden Sie die vom NABU bereitgestellten Meldeformulare, die Sie kurzfristig im Naturschutzzentrum des NABU Bonn anfordern oder – ganz neu in diesem Jahr! – auf der Homepage von NABU NRW direkt online ausfüllen oder herunterladen können. Auf den Formularen finden Sie auch Abbildungen der bekanntesten Arten als Bestimmungshilfe. Auch wenn Sie nicht viel Zeit haben, mitzumachen lohnt sich immer! Beobachten Sie einfach so lange und so oft können.

Schon mit wenig Aufwand liefern Sie wichtige Daten, die Naturschützern einen Überblick darüber ermöglichen, welche Schmetterlingsarten in unseren Städten und Dörfern noch verbreitet sind. Mit dieser Aktion möchte der Naturschutzbund die Öffentlichkeit einmal wieder nachdrücklich auf den dramatischen Artenschwund der heimischen Insektenfauna aufmerksam machen.

Helfen Sie mit, unsere bedrohten Schmetterlinge zu retten!

 

Schließen