NABU-Bonn.de Aktionen & Projekte Greifvogelschutz Turmfalken

Turmfalken-Webcam

Blick in die Kinderstube

Im Rahmen des "Pro Planet"-Apfelprojektes der Supermarktkette REWE hat der NABU Bonn mehr als 70 Turmfalkenkästen in der Umgebung der Bundesstadt aufgehängt. Einer davon ist in einer Lagerhalle des Obsthofes Wolf in Wachtberg-Werthoven montiert. Es ist der Kasten mit dem schoensten Ausblick weit und breit - der Falke blickt über das Drachenfelder Ländchen und den Rhein auf das Siebengebirge. Kein Wunder, dass er schon zum dritten Mal hier seiner Jungen großzieht. Das Besondere in diesem Jahr: Eine Webcam beobachtet das Brutgeschehen!

Das "Pro Planet"-Projekt von REWE soll für mehr Biodiversitaet im konventionellen Apfelanbau sorgen. Alleine in der Umgebung von Bonn beteiligen sich 34 Landwirte, in den letzten Jahren sind mer als 400 Maßnahmen umgesetzt worden, neben den 70 Falkenkästen vor allem Insektennistwände, Totholzhaufen und mehere Hektar Blühflächen.

 

Schließen