NABU-Bonn.de NABU in... Swisttal Naturschutzgebiet Dünstekoven

Großer Herbsteinsatz am Libellenteich

NABU Bonn und Bundespolizei arbeiten wieder zusammen


(c) P. Meyer / NABU Bonn 

Am vergangenen Samstag führte der NABU Bonn im NSG Dünstekoven eine große Biotoppflegeaktion durch, und zwar wie schon in den Vorjahren wieder in Zusammenarbeit mit der benachbarten Bundespolizei. 9 junge Polizeianwärter, ihre Ausbildungsleiterin sowie weitere 11 freiwillige Helfer konnten große Freiflächen rund um das Sumpfgebiet am Ostrand des Naturschutzgebietes schaffen. Zahlreiche der mittlerweile hoch gewachsenen Birken und Weiden im Uferbereich des mit Binsen bewachsenen Libellenteiches wurden mit Motorsägen gefällt und die Stämme und Äste anschließend von den Helfern zusammengetragen.


(c) P. Meyer / NABU Bonn 

Vor allem die in diesem Gebiet erstaunlich zahlreichen Libellen – darunter einige sehr seltene Arten! - aber auch andere Wasserinsekten, Vögel und Amphibien werden schon im nächsten Frühjahr wieder davon profitieren, dass dieses kostbare Feuchtbiotop offengehalten und weiter vergrößert wurde.


(c) P. Meyer / NABU Bonn 

Jetzt fehlen nur noch ergiebige Niederschläge, die die Flächen wieder mit ausreichend Wasser versorgen müssen!

 

Schließen