NABU-Bonn.de Aktionen & Projekte Artenschutz

Glücksboten willkommen!

NABU-Aktion Schwalbenfreundliches Haus 2017

Stellvertretend für alle Schwalbenfreunde im Kreis haben wir auch in diesem Sommer wieder vier Beispiele für besonders schwalbenfreundliche Häuser mit der Auszeichnung des NABU-Landesverbandes versehen.

Glücksboten willkommen! [+]

Wo die Nachtjäger schlafen gehen

Neues Fledermausquartier bei Rheinbach geschaffen

Rheinbach. Die Wohnung ist dunkel, muffig und feucht. Außerdem zieht es. An der Außenwand bröckelt der Putz. Den Bewohnern, die bald hier einziehen sollen, macht das nichts aus. Die hängen ohnehin nur den lieben langen Tag herum, und nachts ziehen sie durch die Gegend.

Wo die Nachtjäger schlafen gehen [+]

Autofahrer aufgepasst: Krötenwanderung hat begonnen

NABU Bonn ruft zur angepassten Fahrweise entlang von Feuchtgebieten und Gewässern auf

Die milden Temperaturen der letzten Tage lösen bei Fröschen, Kröten, Molche und Salamander Frühlingsgefühle aus und locken sie aus ihren Winterquartieren. Die ersten wandernden Tiere wurden bereits auf dem Weg zu den Laichgewässern gesichtet. Um die Tiere auf ihrem Weg vor dem Verkehr zu schützen, wurde am NSG Kiesgrube Dünstekoven wieder ein Amphibienschutzzaun aufgestellt.

Autofahrer aufgepasst: Krötenwanderung hat begonnen [+]

NRV und NABU Bonn schaffen Wohnraum für Fledermäuse

In einem ehemaligen Wasserbunker der Stadt Rheinbach, der nicht mehr genutzt wird, montierte der NRV mit dem NABU Bonn neue Niststeine aus Ton.

NRV und NABU Bonn schaffen Wohnraum für Fledermäuse [+]

Wo ruft der Kuckuck noch?

NABU Bonn ruft zur Zählung auf

Durch den starken Rückgang der Bestände seiner wichtigsten Wirtsvögel als Folge von Zerstörung und Verlust ihrer Lebensräume hat es auch der Kuckuck immer schwerer, sich erfolgreich fortzupflanzen.

Wo ruft der Kuckuck noch? [+]

Die Unken kommen!

Gelbbauchunken-Projekt

Am vergangenen Freitag fand in der Tongrube Oedingen eine Presseveranstaltung zum diesjährigen Auftakt des "Projektes zur Stärkung und Vernetzung von Gelbbauchunken-Vorkommen" statt, welches mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und vom Bundesamt für Naturschutz gefördert wird.

Die Unken kommen! [+]

Auszeichnung schwalbenfreundlicher Häuser geht auch 2016 weiter

Obsthof Rönn und Familie Meyer ausgezeichnet

Auf dem Obsthof Rönn in Meckenheim-Ersdorf sind Schwalben gern gesehene Gäste. Vor einigen Tagen dankte Peter Meyer vom NABU Bonn der Inhaberin des Betriebes, Frau Rönn, mit der Plakette der NABU-Kampagne "Schwalbenfreundliches Haus" für ihren vorbildlichen Einsatz für die bedrohten Rauchschwalben.

Auszeichnung schwalbenfreundlicher Häuser geht auch 2016 weiter [+]

[+]

NABU-Aktion "Schwalbenfreundliches Haus"

Hausbesitzer können sich und ihr Heim auszeichnen lassen 

„Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" warnt ein bekanntes Sprichwort. Noch trüber dürfte die Vorstellung ausfallen, wenn sich keine Schwalbe mehr am heimischen Sommerhimmel zeigen würde. Denn Mehl- und Rauchschwalben, die einst so typischen Begleiter des Menschen, sind in der aktuellen Roten Liste als gefährdet eingestuft. In der Region Bonn/Rhein-Sieg sind die Populationen in den letzten 25 Jahren um mehr als 50 % zurück gegangen!Eine Ursache für diesen Zusammenbruch sind der Verlust und die Zerstörung von Nestern und Nistmöglichkeiten. Der NABU Bonn möchte deswegen ein positives Zeichen...

NABU-Aktion "Schwalbenfreundliches Haus" [+]

Aktion "Schwalbenfreundliches Haus"

NABU Bonn setzt die Aktion fort

Der NABU Bonn setzt die im vergangenen Jahr begonnene Aktion "Schwalbenfreundliches Haus" fort.

Aktion "Schwalbenfreundliches Haus" [+]

 

Naturschutz aktiv


Gemeinsam der Natur auf die Sprünge helfen - direkt vor der Haustür. mehr...

Schließen