NABU-Bonn.de Aktionen & Projekte Artenschutz

72 Stunden - uns schickt der Himmel

Gemeinsam mit den Pfadfindern aus Heimerzheim für Himmelsstürmer

Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion entstehen in Dünstekoven viele neue Zimmer im Fledermausquartier. Und auch die Insekten dürfen sich über den Ausbau des Großhotels freuen!

72 Stunden - uns schickt der Himmel [+]

Auszeichnung schwalbenfreundlicher Häuser geht auch 2016 weiter

Obsthof Rönn und Familie Meyer ausgezeichnet

Auf dem Obsthof Rönn in Meckenheim-Ersdorf sind Schwalben gern gesehene Gäste. Vor einigen Tagen dankte Peter Meyer vom NABU Bonn der Inhaberin des Betriebes, Frau Rönn, mit der Plakette der NABU-Kampagne "Schwalbenfreundliches Haus" für ihren vorbildlichen Einsatz für die bedrohten Rauchschwalben.

Auszeichnung schwalbenfreundlicher Häuser geht auch 2016 weiter [+]

Hummel, Wespe & Co.

Hummeln gehören zu unseren wichtigsten Bestäubern! Erfahren Sie mehr über diese nützlichen Tiere und wie Sie sie schützen können.

Hummel, Wespe & Co. [+]

Hilfe für Meise und Ohrenkneifer 

Knauber lud zum Nistkastenbau ein 

Firma Knauber hatte den NABU Bonn wieder zur traditionellen Nistkastenbau-Aktion eingeladen. Diesmal standen Insekten und Nützlingshäuschen im Vordergrund, aber auch der Kohl- bzw. Blaumeisenkasten wurde gerne von den Kindern mit Unterstützung der NABU-Spezialisten zusammengebaut.

Hilfe für Meise und Ohrenkneifer  [+]

Erfreulicher Zwischenstand am Krötenzaun

Über 1100 Tiere sicher über die Straße begleitet

Mit dem warmen und zum Teil auch feuchten Wetter der letzten Tag und Wochen ist die Amphibienwanderung so richtig in Schwung gekommen. Und so sind die Eimer auch gut gefüllt und die Kröten, Frösche und Molche finden ihren sicheren Weg ins Naturschutzgebiet.

Erfreulicher Zwischenstand am Krötenzaun [+]

Dach über dem Kopf verloren

NABU Bonn rettet Siebenschläfer

Um diese Jahreszeit sein Dach über dem Kopf zu verlieren mag niemand. Für den Siebenschläfer hat der Wohnungsverlust aber zum Glück ein Happy End.

Dach über dem Kopf verloren [+]

NABU-Aktion "Schwalbenfreundliches Haus"

Hausbesitzer können sich und ihr Heim auszeichnen lassen 

„Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" warnt ein bekanntes Sprichwort. Noch trüber dürfte die Vorstellung ausfallen, wenn sich keine Schwalbe mehr am heimischen Sommerhimmel zeigen würde. Denn Mehl- und Rauchschwalben, die einst so typischen Begleiter des Menschen, sind in der aktuellen Roten Liste als gefährdet eingestuft. In der Region Bonn/Rhein-Sieg sind die Populationen in den letzten 25 Jahren um mehr als 50 % zurück gegangen!Eine Ursache für diesen Zusammenbruch sind der Verlust und die Zerstörung von Nestern und Nistmöglichkeiten. Der NABU Bonn möchte deswegen ein positives Zeichen...

NABU-Aktion "Schwalbenfreundliches Haus" [+]

Wo ruft der Kuckuck noch?

NABU Bonn ruft zur Zählung auf

Durch den starken Rückgang der Bestände seiner wichtigsten Wirtsvögel als Folge von Zerstörung und Verlust ihrer Lebensräume hat es auch der Kuckuck immer schwerer, sich erfolgreich fortzupflanzen.

Wo ruft der Kuckuck noch? [+]

Neue Wohnungen für unsere Langohren

Ausbau des Fledermaustunnels in Dünstekoven

Um die Bestände des Braunen Langohrs zu schützen, hat der NABU Bonn bereits im Jahr 2000 im Naturschutzgebiet Dünstekoven (ehemalige Kiesgrube) einen unterirdischen Abzugtunnel in ein Winterdomizil für Fledermäuse umgewandelt. Über die Jahre erfolgten regelmäßig Umbau- und Optimierungsarbeiten, die auch mit Umweltbildungsaktionen für Kinder verbunden wurden.

Neue Wohnungen für unsere Langohren [+]

Wohnen auf dem Uni-Campus

Neues Quartier direkt am Uni-Institut

Gemeinsam mit der Uni Bonn wurde auf dem Uni-Campus in Poppelsdorf neuer Wohnraum für Mauersegler und Zwergfledermaus geschaffen. Direkt am Uni-institut wurden 6 neue Wohnungen bezugsfertig montiert und warten jetzt auf die Heimkehrer aus dem warmen Afrika.

Wohnen auf dem Uni-Campus [+]

 

Naturschutz aktiv


Gemeinsam der Natur auf die Sprünge helfen - direkt vor der Haustür. mehr...

Aktuelle Termine

Freitag, 27.03.2020
Fledermäuse aufgewacht!
19:30 Uhr, NABU Naturschutzzentrum Am Kottenforst, Waldstr. 31, Swisttal-Dünstekoven
Mittwoch, 15.04.2020
NABU Amphibientage
10:00 Uhr, NABU Naturschutzzentrum Am Kottenforst, Waldstr. 31, Swisttal-Dünstekoven
Donnerstag, 16.04.2020
NABU Abend
19:30 Uhr, Gesindehaus, Clemens-August-Str. 59 (Ecke Sternenburgstr.), Bonn-Poppelsdorf

Schließen