NABU-Bonn.de Aktionen & Projekte Artenschutz

Amphibienzaun in Dünstekoven steht

Amphibienwanderung hat begonnen

Es ist wieder einmal soweit. Die recht milde Witterung hat bereits die ersten Frösche aus ihren Winterquartieren gelockt.

Amphibienzaun in Dünstekoven steht [+]

[+]

Ein Nest im Kornfeld

Verbandsübergreifendes Projekt zum Schutz der Wiesenweihen 

Gemeinsam mit dem Komitee gegen den Vogelmord aus Bonn engagiert sich der NABU Bonn für den Schutz der Wiesenweihen in der Region. Aufmerksame Beobachter suchen die Felder nach Weihenbruten ab. In Kooperation mit den jeweiligen Landwirten wird dann nach Lösungen zum Schutz der Wiesenweihen gesucht. 

Ein Nest im Kornfeld [+]

Aktion "Schwalbenfreundliches Haus"

NABU Bonn zeichnet Bonner Milchbauern aus 

Gut Marienforst in Bonn-Bad Godesberg bietet ideale Lebensbedingungen für die Rauchschwalbe. In dem denkmalgeschützten Bauernhof bietet neben dem Kälberstall auch der Milchvieh-Stall Rauchschwalben Nistplatz und Futterstellen. Selbst im Innenhof finden die Schwalben Nistmaterial für den Bau ihrer Nester.

Aktion "Schwalbenfreundliches Haus" [+]

 Netzwerk "Lebendige Börde" gegründet

Im März 2013 trafen sich Vertreter der Naturschutzverbände Naturschutzbund Deutschland (NABU) und Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) der Kreise Euskirchen, Düren, dem Rhein-Erft-Kreis und Bonn sowie der Kreisverband Natur- und Umweltschutz Kreis Euskirchen (KNU) und das Komitee gegen den Vogelmord e.V. im Umweltzentrum Friesheimer Busch in Erftstadt. 

 Netzwerk "Lebendige Börde" gegründet [+]

Spätes Glück bei den Mehlschwalben

NABU Bonn zeichnet Schwalbenfreundliches Haus in Swisttal aus

Bevor die Schwalben ihre Koffer packen und in ihr Winterquartier in Afrika aufbrechen hat der NABU Bonn ein letztes Mal in diesem Jahr die Plakette "Schwalbenfreundliches Haus" verliehen. Familie Kalterherberg mit der dritten Schwalbenbrut in diesem Jahr unter ihrem Dach durfte sich über die Auszeichnung freuen.

Spätes Glück bei den Mehlschwalben [+]

[+]

Die Kröten wandern wieder!

Amphibien machen sich erneut auf den Weg Richtung Laichgewässer

Der Wintereinbruch im März hat die Amphibien zum Teil kalt erwischt und die einsetzende Wanderung zunächst unterbrochen. Jetzt sind die Tiere wieder unterwegs. Und vielleicht wächst die Zahl der gefundenen Laichstellen auch noch ein wenig. Im Video: Mit der Kröte unterwegs zum Laichgewässer

Die Kröten wandern wieder! [+]

Dach über dem Kopf verloren

NABU Bonn rettet Siebenschläfer

Um diese Jahreszeit sein Dach über dem Kopf zu verlieren mag niemand. Für den Siebenschläfer hat der Wohnungsverlust aber zum Glück ein Happy End.

Dach über dem Kopf verloren [+]

Vier mal flauschiges Glück

Nachwuchs bei den Uhus im NABU Schutzgebiet

Gleich vier Ringe hat es gebraucht, um alle Junguhus im Gebiet zu beringen. Damit können sich die Eulenschützer einmal mehr über ihre erfolgreichen Bemühungen freuen!

Vier mal flauschiges Glück [+]

 

Naturschutz aktiv


Gemeinsam der Natur auf die Sprünge helfen - direkt vor der Haustür. mehr...

Aktuelle Termine

Samstag, 25.05.2019
Was fliegt im Mai am Schmetterlingsweg?
09:30 Uhr, Bahnhof Nettersheim
Sonntag, 16.06.2019
Wanderung an der Kiesgrube Flerzheim
08:00 Uhr, Flerzheimer Heide, Rheinbach: Aus Witterschlick kommend am Kreisverkehr vor Flerzheim rechts abbiegen und bis zur 2. Einbiegung am Grubenrand weiterfahren.
Montag, 19.08.2019
NABU Insektensommer
10:00 Uhr, NABU Naturschule Am Kottenforst, Waldstr.31, Swisttal-Dünstekoven

Schließen