NABU-Bonn.de Aktionen & Projekte Artenschutz Amphibienschutz

Springfrösche im Kottenforst mobil

Amphibienwanderung beginnt


(c) Peter Meyer / NABU Bonn 

(Dünstekoven, 24.2.16) Durch die ersten warmen Tage im Februar sind die Springfrösche im Kottenforst schon aktiv geworden. Sofort geht es zu den Gewässern im NSG Dünstekoven, wo schon die ersten Laichballen zu finden sind. Diese haben eine typisch kugelförmige Gestalt und sind immer um eine Pflanzenstruktur, zB. Äste oder Halme, herum angelegt. Der Springfrosch eröffnet die Laichsaison.


(c) Peter Meyer / NABU Bonn 

Die Wasserstände im NSG sind in diesem Winter sehr erfreulich hoch, so dass die Amphibien gute Bedingungen für die Fortpflanzung vorfinden.


(c) Peter Meyer / NABU Bonn 

 

Schließen