NABU-Bonn.de NABU in... Bornheim

Wiesen am "Römerhof"

Am Waldrand zwischen Bornheim und Heimerzheim pflegt und entwickelt der NABU zwei Wiesenflächen: Eine alte Obstwiese am Waldrand in der Nähe der Golfanlage Römerhof und ein Weidegrundstück mit Hecken und Obstbäumen in der Nähe der Quarzgrube Brenig.

Wiesen am "Römerhof" [+]

Obstwiese Sechtem

Im Auftrag der Unteren Landschaftsbehörde des Rhein-Sieg-Kreises betreut der NABU Bonn eine kleine Streuobstwiese auf der Feldflur zwischen Sechtem und Waldorf. Zwischen intensiv genutzten Äckern, Erdbeerfeldern und Obstplantagen ist das Gebiet ein letztes Rückzugs- und Ruhegebiet für Tiere.

Obstwiese Sechtem [+]

Herseler Werth

Eine Oase im Rhein

Das Herseler Werth bei Bornheim-Hersel ist die einzige nicht zugängliche Rheininsel in Nordrhein-Westfalen. Der NABU Bonn hat viele Jahre gegen die Vereinnahmung des Gebietes durch die Freizeitnutzung gekämpft und letztlich gewonnen - die Insel ist seit 1993 Naturschutzgebiet, es gibt keine Zuwegung.

Herseler Werth [+]

 

Schließen