NABU-Bonn.de Aktionen & Projekte Biotoppflege

Seit Jahrhunderten prägen sie die vom Menschen geschaffene Kulturlandschaft – die Streuobstwiesen am Dorfrand

In den letzten Jahren hat ihr Bestand jedoch stark abgenommen und der Lebensraum für viele Säugetiere, Insekten und Vögel ist bedroht

Als Streuobstwiese bezeichnet man die traditionelle Form des Obstbaus, bei der meist hochstämmige Bäume mit großen Kronen, verschiedenen Alters- und Größenklassen sowie unterschiedlichen Obstarten und ‑sorten gestreut über die Grünlandfläche stehen.

Seit Jahrhunderten prägen sie die vom Menschen geschaffene Kulturlandschaft – die Streuobstwiesen am Dorfrand [+]

 

Schließen