NABU-Bonn.de Aktionen & Projekte Artenschutz Aktion Schwalbenfreundliches Haus

Aktion Schwalbenfreundliches Haus

Auszeichnungen 2012


(c) Peter Meyer / NABU Bonn 

Wieder einmal wurde in diesem Sommer - jetzt das vierte Mal - die Aktion der NABU Kreisgruppe Bonn, das „Schwalbenfreundliche Haus" fortgesetzt. Im Rahmen dieses Projektes werden Bauernhöfe oder auch Privathäuser ausgezeichnet, die den Schwalben trotz allgemein herrschendem Renovierungs- und Sauberkeitswahns einen Platz zum Wohnen und Brüten belassen.

Insgesamt drei Wohnhäuser und ein Landwirtschaftlicher Betrieb wurden im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis ausgezeichnet.

Die Ehepaare Schönberg in Meckenheim, Dung in Volmershoven und Grunwald in Alfter konnten jeweils über mehrere Jahre zwei bis vier erfolgreiche Mehlschwalbenbruten an ihren Häusern beobachten. Teilweise waren diese über künstliche Nisthilfen hier hingelockt worden.

Der Lückenhof in Bornheim-Brenig – ein Milchviehbetrieb in Ballungsraumnähe – konnte sogar mit bis zu 18 Rauchschalbennestern aufwarten.

Hoffen wir, daß die „Boten des Glückes" auch in den nächsten Jahren den Weg zurück in unsere Gefilde finden um hier im Einvernehmen verständnisvoller Naturliebhaber einen Platz für ihre Brut zu finden. 

 

Schließen