NABU-Bonn.de Tiere & Pflanzen Pflanzen Kleiner Vogelfuß

Der Kleine Vogelfuß 


(c) Peter Meyer / NABU Bonn 

Der Vogelfuß gehört zur Familie der Schmetterlingsblüter. Aus den zartrosafarbenen Blütenbüscheln entwickeln sich krallenartige, an einen Vogelfuß erinnernden Fruchtstände. Diese haben der Pflanze ihren Namen gegeben. Die zierliche Pflanze, die sich jedes Jahr wieder durch Aussaat erneuern muss, ist auf lückige, niedrigwüchsige Vegetation angewiesen. Standorte dieser Art sind in unserer Landschaft selten geworden. Offengelassene Kiesgruben stellen deswegen wichtige Ersatzlebensräume, sogenannte Lebensräume aus zweiter Hand dar.

 

Schließen