NABU-Bonn.de Aktionen & Projekte Insektenfreundliche Gärten

Insektenfreundlicher Garten

Bunte Blühtenpracht bingt Leben in den Garten


© 2018 NABU Bonn/A. Heyd 

Insekten brauchen Nahrung – und die wird knapp! Die immer intensivere Landwirtschaft ist nicht nur mit giftigen Pflanzenschutzmitteln belastet, sondern bringt durch Düngung und moderne Bearbeitungsmethoden kaum mehr Blüten hervor. Inzwischen gibt es auf Wiesen und Feldern in Deutschland nur noch so wenig Futter für Insekten, dass den Haus- und Kleingärten eine immer größere Bedeutung für die Artenvielfalt zukommt. Mit ganz einfachen Methoden kann man seinen Garten ein Stück insektenfreundlicher gestalten, ohne dabei auf Blumenbeete und Rasenfläche zu verzichten:

 

1. Große und kleine Blühflächen

2. Blütenwunder für das Blumenbeet

3. Insektenfreundliche Gehölze

 

Schließen