NABU-Bonn.de Newsletter

up2date 

Newsletter-Archiv 

  
Datum: 2014-03-27 08:52:48
Grünspechtsuche und Jugendgruppe

Liebe Naturfreundin, lieber Naturfreund,

der Grünspecht ist unser Vogel des Jahres 2014. Sein schallendes Gelächter und sein buntes Federkleid ist bestimmt dem einen oder anderen schon mal aufgefallen. Gemeinsam wollen wir in diesem Jahr eine Verbreitungskarte für die Region erstellen. Dafür benötigen wir Eure Hilfe! Und auch im Bereich "Jugend" tut sich was. Am kommenden Samstag fällt in Bonn der Startschuss für die NABU Jugendgruppe. Mit Experten an der Seite Natur entdecken, verstehen und lernen.
 

Viel Spaß beim lesen des Newsletters wünscht

Tilman Jahn
NABU Bonn Internetredaktion
Waldstraße 31
53913 Swisttal
t.jahn@nabu-bonn.de

|Vogel des Jahres|
Wo hat der Grünspecht noch gut lachen?
------------------------------------
Haben Sie den Grünspecht lachen gehört? Oder ihn bei der Futtersuche beobachten können? Werden Sie zum NABU Bonn Spechtmelder und verraten Sie uns ihre Beobachtungen!

Mit Ihrer Hilfe wollen wir eine aktuelle Bestandskarte des Grünspechtes schaffen. Diese ist Grundlage für weitere Aktionen zum Schutz des Grünspechtes und seiner Lebensräume.
Mehr >> http://www.NABU-Bonn.de/Lachen

**********************************

|Jugend|
Mit Experten der Natur auf der Spur
------------------------------------
Krabbelgruppen auf dem Biohof, Kindergruppen, Naturentdecker-Tage - für die kleinen gibt es viele geführte Wege in die Natur. Und dann...? Für alle Jugendlichen ab 15 Jahre startet jetzt die Jugendgruppe des NABU Bonn durch. Im Rahmen von regelmässig stattfindenden Treffen wollen wir uns unter Anleitung von Experten mit unterschiedlichsten Themen aus der Natur beschäftigen. Dabei soll auch stets die Vermittlung von Artenkenntnissen eine besondere Bedeutung haben.

Das erste Treffen der NABU Jugendgruppe findet am 29.3.2014 um 11.00 Uhr statt. Treffpunkt ist vor dem ehemaligen Plenarsaal, Altes Wasserwerk, Hermann-Ehlers-Straße 29 in Bonn. Die organisatorische Leitung der Gruppe übernimmt Jürgen Wissmann.

Im Vordergrund des ersten Treffens steht ein Kennenlernen. Wir wollen aber auch schon mal schauen, was uns „Vater Rhein“ und seine Umgebung zu dieser Zeit schon an interessanten Naturbeobachtungen zu bieten hat. Die Teilnahme an der Jugendgruppe ist für NABU-Mitglieder kostenfrei.

Weitere Informationen zur Gruppe erhaltet ihr direkt bei Jürgen Wissmann.
Mehr >> mailto:j.wissmann@nabu-bonn.de

**********************************

Newsletter up2date NABU Bonn Archiv

 

Schließen